Zum vierten Mal

Testsieger beim CityContest

Stralsund/vpb. Die Pommersche Volksbank eG wurde in unserer Region zum vierten Mal in Folge Testsieger beim CityContest 2016. Die Tester haben die Bank in den Kategorien Privatkundenberatung, Firmenkundenberatung und Servicequalität geprüt, in allen drei lag die Pommersche VB vorn.

Das Kreditinstitut hat auch 2015 wieder zugelegt und setzt den Trend der letzten Jahre erfolgreich fort. Die Bilanzsumme konnte auf über 690 Mio. Euro gesteigert werden. »Trotz weiter anhaltender Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und steigender Regulatorik in der Finanzbranche erzielten wir im letzten Jahr wieder gute Ergebnisse«, so Holger Scheew, Vorstand der Pommerschen VB.

Erfreulich ist auch der Zuwachs von 1.500 neuen Privatkunden mit 1980 neuen Girokonten sowie 340 neue Genossenschatsmitgliedern. Die Mitglieder der Pommerschen VB können von der guten wirtschatlichen Situation proitieren und erhalten eine Dividende von sechs Prozent. »Diese Ausschüttung ist beim heutigen Niedrigzinsniveau ein absolutes Highlight«, so Scheew.

 

Vorpommern Blitz

10.04.2016

 

Michael Arndt (li.) und Vorstandsmitglied Martin Wangemann präsentieren den Siegerpokal. Foto: Daniel Leja