Wieder Sieger im Bankentest

Pommersche Volksbank eG weiter auf Erfolgskurs

Mönchstraße. In der vergangenen Woche präsentierte die Pommersche Volksbank eG ihre Bilanz 2016. Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter dem Geldinstitut, "Sowohl qualitativ als auch quantitativ konnten wir im vergangenen Jahr unsere selbst gesteckten Ziele erreichen", erläutert Martin Wamgemann, Vorstand der Pommerschen Volksbank eG.

Das Hauptaugenmerk lag 2016 auf der Verbesserung der Service- und Beratungsqualität. Und dieses Engagement wurde mit 1.700 neuen Kunden belohnt. Aktuell werden über 48.000 Kunden aus dem Geschäftsgebiet Vorpommern-Rügen in 22 Filialen betreut.

Bereits zum fünften Mal in Folge konnte die Pommersche Volksbank eG die Auszeichnung "Beste Bank vor Ort" für sich vereinnahmen. "Das haben wir vorallem unseren Mitarbeitern und ihrer kundenorientierten Beratung zu verdanken", berichtet Prokurist und Leiter der Privatkundenbank Michael Arndt.

 

Zeitung am Strelasund

19.03.2017