Jugendweihen waren ein Erfolg

Jugendliche auf den Weg in das Erwachsenenleben geschickt

Auszug aus der Pressemitteilung

Rügen (DR). Nun ist wieder ein Jahr mit erfolgreichen Jugendweihen und schicken Jugendweiheteilnehmern zu Ende gegangen. Silke Poier als Mitarbeiterin des  Jugendweiheverein M-V e.V., Bereich Rügen, bereitete die Jugendweihen wieder mit viel Freude vor und führte sie dann an drei Tagen mit 9 Veranstaltungen und insgesamt 16  Klassen durch. „ Ein Schuljahr liegt nun hinter uns und ich kann sagen, es war wiedermal eine wundervolle Arbeit mit den Kindern und den Eltern.

Es hängt viel Arbeit an der Organisation der Jugendweihen, aber wenn Sie dann die strahlenden Gesichter nach den Jugendweihefeiern von den Jugendlichen sehen, dann ist aller Stress verflogen und ich kann mich nur mit Ihnen freuen. Gerne möchte ich Danke sagen an die Eltern, die mir zu jeder Zeit zur Seite standen, der Missberatung Frau Pellehn, Frau Schlüter und Herr Weist sowie Fahrschule Jan Reichel aus Putbus, Rechtsanwalt Beneke aus Bergen, der Pommerschen Volksbank für Ihre Spende, Gutscheine, sowie der Jugendstunden, dem Kegelverein am Stadion und den Bowlingcentern in Sassnitz und Samtens – für die Bereitstellung der Kegelbahnen ...

 

Ostsee-Anzeiger | Ausgabe Rügen

27.07.2016