Kleine Künstler malen ihre großen Helden

Stralsund. Fast 580 Kinder und Jugendliche aus 14 Schulen im Landkreis Vorpommern-Rügen haben sich am 46. Internationalen Wettbewerb „jugend creativ“ der Pommerschen Volksbank beteiligt und ihre Arbeiten eingereicht. „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ lautete das Thema in diesem Jahr.

Schüler der ersten bis zehnten Klassen beteiligten sich mit ihren Zeichnungen, Collagen oder Comicstrips am Wettbewerbes. Eine Jury, bestehend aus Vertretern verschiedener Schulen des Landkreises, ermittelte jetzte die besten Arbeiten.

„Die diesjährigen Beiträge ernteten viel Zustimmung von der Jury“, erklärt Jan Stock, Marketingmitarbeiter in der Pommerschen Volksbank. Gut 150 der eingereichten Bilder kamen in engere Wahl für die jeweils ersten drei Plätze der fünf verschiedenen Altersklassen. Die jeweils Erstplatzierten können am Landeswettbewerb teilnehmen. Die Auszeichnungsveranstaltung für die jungen Künstler wird im Juni stattfinden. Bis dahin seien die Platzierungen noch geheim, um die Spannung zu halten.

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Ribnitz-Damgarten

23.03.2016