»jugend creativ«

Pommersche Volksbank eG

Stralsund/vpb/pm. Fast 500 Kinder und Jugendliche aus 14 Schulen im Landkreis Vorpommern-Rügen haben sich am 48. Internationalen Wettbewerb »jugend creativ« der Pommerschen Volksbank beteiligt und ihre Arbeiten eingereicht.

"Die Arbeiten zum Wettbewerbsthema »Erfindungen verändern unser Leben« beeindruckten die Mitglieder der Jury und sorgten für viel Zustimmung«, erklärt Jan Stock, Marketingmitarbeiter in der Pommerschen Volksbank eG. Jeden Tag werden hunderte Erfindungen gemacht. Manche schafen es nicht ̈ber eine Skizze hinaus und geraten wieder in Vergessenheit.

Andere stellen die Welt auf den Kopf. Alle haben sie eins gemeinsam: Am Anfang steht immer eine Idee und die Willenskraft, ein Problem zu lösen oder eine Situation zu verbessern. Bei der 48. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs »jugend creativ« haben die Volksbanken und Raiffeisenbanken Kinder und Jugendliche genau dazu eingeladen: Sich auf eine Reise in die Welt der Erfindungen zu begeben und ihre Ideen künstlerisch umzusetzen. Was zeichnet Dinge aus, die in der Vergangenheit geschafen wurden? Welche Erfindungen fehlen?

Ihre Gedanken und Ideen konnten alle Teilnehmer in Malereien, Zeichnungen, Gemälden und Kurzilmen zeigen. Die Sieger stehen nun fest und werden im Juni im Rahmen einer Siegerehrung bekannt gegeben und ausgezeichnet. Um die Spannung zu erhalten werden allerdings noch keine Sieger genannt. Schirmherrin der 48. Wettbewerbsrunde ist Fußballerin, Moderatorin und Welterforscherin Shary Reeves, vielen bekannt aus der Sendung »Wissen macht Ah!«.

 

Vorpommern Blitz
20.05.2018

 

Das Wettbewerbsthema sorgte für kreative Beiträge und begeisterte die Jury. Foto: privat