Aktion für sichere Spielplätze

Ribnitz-Damgarten. Öffentliche und private Träger von Spielplätzen sind aufgerufen, sich bei der Aktion „Spielen aber sicher“ der Pommerschen Volksbank zu bewerben. Zum achten Mal initiiert sie zusammen mit den anderen Genossenschaftsbanken in Mecklenburg-Vorpommern die Aktion.

Ziel ist, Spielplätze im Land mit neuen Schaukeln, Klettergerüsten oder Sandkisten auszustatten. Bewerbungen sind unter www.PommerscheVB.de sowie in den Filialen der
Volksbank bis 30. April möglich.

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Ribnitz-Damgarten

13.04.2016