Bäcker lassen ihre Brote auf Qualität prüfen

IN KÜRZE

(OZ) Stralsund — Die Bäcker- und Konditoren-Innung NordvorpommernStralsund lädt am 4. April von 9 bis 12 Uhr zu ihrer diesjährigen Brotprüfung in die Pommersche Volksbank in der Mönchstraße ein. Bislang sind von den Bäckern 34 Brote zur dieser freiwilligen Qualitätskontrolle angemeldet worden. Die Proben werden vom Brotprüfer des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, Michael Isensee, nach verschiedenen Kriterien bewertet. Interessierte Bürger sind eingeladen, sich bei einer Verkostung von der Qualität der Brote zu überzeugen. 

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Stralsund

Samstag, 31.03.2012