„Sterne des Sports“:

Rügener Tänzer auf Platz zwei

Der Dance Contest überzeugte die Jury und brachte dem Verein 750 Euro.

 

Ribnitz-Damgarten/Bergen – Flotte Choreographien und fetzige Musik erleben jedes Jahr hunderte Kinder und Jugendliche auf Rügen. Nun folgt die Ehre für den Veranstalter. Der Dance Contest des Tanzsportvereins Am Rugard Bergen konnte bei der Preisverleihung „Sterne des Sports“ auf Kreisebene den Rang zwei und 750 Euro ergattern. „Die Teilnehmer am Dance Contest
kommen aus ganz Deutschland und Polen“, berichtet Tanzsportvereinsmitglied Ronny Lehmann. Um die 400 Kinder und Jugendliche stellen sich jedes Jahr dem Tanzevent.

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Rügen

09.10.2014