Erfolgreiches Geschäftsjahr

Pommersche Volksbank eG blickt zurück

(zas) Mönchstraße. Während die gesamtwirtschaftliche Entwicklung Deutschlands durch die schwierigen internationalen Rahmenbedingungen beeinträchtigt wurde, konnte die Pommersche Volksbank eG ihren erfolgreichen Kurs weiter festigen. In diesem Marktumfeld, das geprägt war von starken Schwankungen am Aktien- und Devisenmarkt, konnte die Genossenschaftsbank gute Zuwachsraten im Bankgeschäft erzielen. „Vor diesem Hintergrund war das Jahr 2014 eine Herausforderung, welches wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Kunden sehr gut bewältigt haben und auch in der von uns gewohnten Qualität und Nachhaltigkeit“, berichtet Holger Scheew, Vorstandssprecher der Bank. Den Bankteilhabern wird auch für das abgelaufene Geschäftsjahr wieder eine attraktive Dividende von 6 Prozent gezahlt.

 

Zeitung am Strelasund (ZAS)

15.03.2015