Die digitale Welt im Bild

Stralsund – Die Preisträger des Landkreises Vorpommern-Rügen des Internationalen Jugendwettbewerbs „Jugend creativ“ wurden gestern in der Pommerschen Volksbank ausgezeichnet.

Aus über 500 eingereichten Bildern und sechs Kurzfilmen rund um die Themen Mobilität und digitale Vernetzung musste die Jury auswählen. „Keine leichte Entscheidung. Wir sind beeindruckt vom Einfallsreichtum der Arbeiten. Sie geben einen interessanten Einblick in die Lebenswelt der Kinder“, sagt Michael Arndt, Leiter der Privatkundenbank.

Zu den Preisträgern zählten auch Mädchen und Jungen des Schulzentrums am Sund und des Hansa-Gymnasiums.

mwe

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Stralsund

19.06.2015

 

Michael Arndt von der Pommerschen Volksbank gratulierte den Preisträgern des Jugendwettbewerbs „Jugend creativ“ Lennart und Henrik Gueffroy, Isabel Brunk, Jannis Abraham und Benjamin Landgraf (v. l.). Foto: Miriam Weber