46 Jugendliche in Sassnitz auf den Weg ins Erwachsensein geschickt

Auszug aus der Pressemitteilung:

Im Vorfeld der Festveranstaltung nahmen die Jugendlichen an den traditionellen Jugendstunden
teil, die auf wichtige Themen abgestellt waren. So setzte man sich mit dem Thema Sucht und Drogen auseinander, sprach über die Jugendarbeit in der Stadt, informierte sich beim Bürgermeister Dieter Holtz über die Stadtpolitik, lernte beim „Knigge-Kurs“ das „gute Benehmen“ und erfuhr mehr zur Pommerschen Volksbank.

Ich weiß, wie viel Fleiß, Ideen und Arbeitsaufwand notwendig sind, solch eine Festveranstaltung
zustande zu bringen - und das hat der Jugendbeirat Sassnitz ja nun schon zum dritten Mal erfolgreich gemeistert.

 

Ostsee-Anzeiger | Ausgabe Rügen

29.04.2015