Jugendweihe auf Rügen geht weiter mit Silke Poier

Verein Jugendweihe M-V ist weiter engagiert - Start der Jugendweihe 2015/2016

Auszug aus der Pressemitteilung

... Weiterhin möchte ich Danke sagen an die Eltern, die mir zu jeder Zeit zur Seite standen, der Missberatung Frau Pellehn, Frau Schlüter und Herr Weist sowie Fahrschule Jan Reichel aus Putbus und Fahrschule Herr Andreas Giertz aus Baabe, die kurzfristig eingesprungen sind, um mit den Kindern eine Jugendstunde zu veranstalten, ebenfalls Frau Ulrike Vogel von „chamaeleon“ aus Stralsund, Rechtsanwalt Kleinert und Rechtsanwalt Winter, der Pommerschen Volksbank für Ihre Spenden und Gutscheine, der Gaststätte „Süd-Eck“, dem Kegelverein am Stadion und dem Bowlingcenter in Sassnitz – für die Bereitstellung der Kegelbahnen, weiterhin ein Dankeschön an Herrn Dirk Karge vom Centralhotel in Binz, Frau Jana Krüger und dem Kaufmannshof Hermerschmidt für die tollen Durchführungen der Kniggekurse und ebenfalls eine riesiges Dankeschön an die Mitarbeiter des Theaters Putbus, dem Blomenpott und dem Fotostudio Matthes Trettin mit seinen Mitarbeitern für die hervoragende Zusammenarbeit an den Jugendweihetagen“, so Silke Poier.

 

Ostsee-Anzeiger | Ausgabe Rügen

08.07.2015