Junge Sieger stehen fest

500 Teilnehmer aus dem Landkreis waren beim Wettbewerb „jugend creativ“ dabei

Auszug aus dem Pressetext

Die besten eingereichten Arbeiten werden pyramidenartig der Jury auf der nächsten Stufe vorgelegt. Nach der örtlichen Auszeichnung stehen noch die Wahlen der besten Beiträge auf regionaler, bundesweiter und auf internationaler Ebene an.

Eingereicht werden konnten gezeichnete oder gemalte Bilder, Collagen, Drucke, Fotomontagen
oder am Computer angefertigte Arbeiten. Im Wettbewerb Film/Video waren darüber hinaus Kurzfilme gefragt.

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Ribnitz-Damgarten

26.03.2015