Bilder und Kurzfilme im Wettbewerb

Stralsund – Noch bis zum 20. Februar können Kinder und Jugendliche ihre Beiträge zum 45.  Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken einreichen.

Das Motto: „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ Es geht um die uns im Alltag umgebenden Themen Mobilität, Fortbewegung und digitale Vernetzung. Ob Malereien, Collagen oder Kurzfilme – in der gestalterischen Umsetzung sind kaum Grenzen gesetzt.

Teilnehmen können Schüler der 1. bis 12. Klassen sowie Jugendliche, die nicht mehr zur Schule gehen, bis 20 Jahre in zwei Kategorien: Bildgestaltung und Kurzfilm. Die Wettbewerbsbeiträge können in der Volksbank eingereicht werden, Kurzfilme zusätzlich bis zum 20. Februar auf das interaktive Portal www.jugendcreativ-video.de hochgeladen werden. Weitere Infos unter  www.pommerschevb.de

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Stralsund

28.01.2015