Schüler der IGS sind Spitze bei Verkehrs-Wettbewerb

Stralsund – Über 200 Euro für die Klassenkasse dürfen sich die Mädchen und Jungen der Klasse 5d der IGS Grünthal freuen. Die Schüler haben den 5. Preis im Gewinnspiel „Wie? Womit? Wohin?“ der Landesverkehrswacht gewonnen.

Heute überbringen Wilfried Harfenmeister und Peggy Grimm von der Stralsunder Verkehrswacht sowie Jan Stock von der Pommerschen Volksbank Glückwünsche und Preisgeld. Das Projekt wandte sich an Kinder der 5. und 6. Klasse und deren Eltern. Es zielte auf die Auseinandersetzung mit den sich verändernden Mobilitätsbedürfnissen der Mädchen und Jungen und den damit verbundenen Gefahren ab. Zugleich standen Verantwortung für die Umwelt bei der Wahl von Verkehrsmitteln im Mittelpunkt.

Hintergrund: 2014 verunglückten 157 Kinder in MV mit dem Fahrrad.

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Stralsund

22.06.2015