Mitglieder-Skat für den guten Zweck

Pommersche Volksbank unterstützt die OZ-Weihnachtsaktion mit 400 Euro

Grimmen. „Für eine Mutter mit einer dreijährigen Tochter ist ein Tierpark natürlich toll“, sagt Anja Feldt, Privatkunden-Beraterin bei der Pommerschen Volksbank in Grimmen. Die 35-Jährige, die in der Nähe von Greifswald wohnt, besucht mit ihrer Tochter nicht nur den Greifswalder sondern auch gern den Grimmener Tierpark. „Pferde gefallen der Kleinen am besten“, verrät Feldt, die es bemerkenswert findet, wie sehr sich die Tierparkmitarbeiter und die Ehrenamtler des Fördervereins engagieren.

Die Pommersche Volksbank unterstützt die OZ-Weihnachtsaktion traditionell. Beim alljährlichen Mitglieder-Weihnachtsskat, an dem 30 Freunde des Kartenspiels teilnahmen, landeten diesmal 190 Euro im „Pott“, so Anja Feldt. Die Volksbank hat die Summe aufgerundet, sodass sie die Weihnachtsaktion der Grimmener OZ in diesem Jahr mit 400 Euro unterstützt.

Das Geld kommt dem Tierparkförderverein zugute und damit dem Heimattierpark, der noch schöner werden soll. Spenden auch Sie, liebe Leser!

pf

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Grimmen

05.12.2015

 

Helfen bringt Freude: Anja Feldt (r.) und Ilona Kellenberger, Privatkunden- Beraterinnen bei der Pommerschen Volksbank in Grimmen, füllen die gespendeten 400 Euro in die OZ-Spendenbox. Foto: Peter Franke