Reizen und Karten kloppen für den guten Zweck

Pommersche Volksbank veranstaltet zum vierten Mal in Folge Skatturnier in Bergen / 400 Euro wandern in die OZ-Spendenbox

Auszug aus der Pressemitteilung

Bergen. „Wer ein Spiel verliert, zahlt 50 Cent extra!“ Eine Regel, der vor wenigen Tagen rund 30 Teilnehmer eines Skatturniers in der Bergener Hauptfiliale der Pommerschen Volksbank Folge leisteten. Eine Regel, die neben den fünf Euro Teilnahmegebühr zusätzliches Geld in die Kasse des Veranstalters spülte.

189,50 Euro kamen dabei für die diesjährige Weihnachtsaktion der OSTSEE-ZEITUNG zusammen. „Wir haben noch einmal 210,50 Euro draufgepackt und steuern damit insgesamt 400 Euro für den Hilfsfonds des Deutschen Roten Kreuzes auf der Insel Rügen bei“, sagt Silke Holzerland von der Pommerschen Volksbank.

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Rügen

21.12.2015