"Grosser Stern des Sports" 2015

in Bronze verliehen

Ausschnitt aus der Pressemitteilung

 

(zas) Stralsund. Große Freude beim SV Medizin Stralsund am letzten Mittwoch, als die Pommersche Volksbank eG und der Kreissportbund Vorpommern-Rügen dem Verein im Rahmen der Siegerehrung in Jahnsportforum, Stralsund den »Großen Stern des Sports« in Bronze überreichten. Die Auszeichnung ist mit 1.000 Euro dotiert und sie ist zugleich die Eintrittskarte für die nächste Runde im Wettbewerb um die »Sterne des Sports«. Der SV Medizin Stralsund hat sich für die Auszeichnung »Sterne des Sports« in Silber auf Landesebene qualifiziert.

Die Plätze zwei und drei belegten die Vereine TSV 1860 Stralsund e. V. und die SG Wöpkendorf. Sie erhielten jeweils einen kleinen Stern in Bronze und Preisgelder in Höhe von 750 Euro bzw. 500 Euro. Alle Vereine wurden für ihr besonderes gesellschatliches Engagement ausgezeichnet. Der SV Medizin Stralsund punktete dabei mit zielgerichtetem Management, um neue Mitglieder zu gewinnen. Der zweitplatzierte TSV 1860 Stralsund konnte mit Seniorensport, insbesondere Sportgymnastik überzeugen, wovon sich auch die Gäste der Siegerehrung ein Bild machen konnten. Die SG Wöpkendorf wurde für ihr Patenschatsprojekt gelobt und mit dem dritten Platz ausgezeichnet. ...

 

Zeitung am Strelasund

11.10.2015