Schulprojekt wird gefördert

Stiftung unterstützt Imker-Arbeitsgemeinschaft

Ahrenshagen – Die Stiftung „Jung für Alt und Alt für Jung“ der Pommerschen Volksbank fördert mit 500 Euro ein Bienenprojekt in Ahrenshagen. Die Stiftung wurde Ende des Jahres 2002 gegründet, Zweck ist die Förderung von Maßnahmen mit dem Ziel, der Vereinsamung der älteren Generation entgegenzuwirken und die Kluft zwischen Jugend und Alter zu verringern. Damit gemeint sind alle Veranstaltungen und Projekte, die dazu beitragen, dass sich Jung und Alt näher kommen und von einander lernen können.

Mit der Arbeitsgemeinschaft Junge Buckfast-Imker aus Ribnitz-Damgarten wurde erstmals 2006 das Projekt „Die Welt der Honigbienen“ realisiert. Kindern im Vorschul- und Schulalter aus der Region um Ribnitz-Damgarten lernten dabei das interessante Leben der Honigbiene und ihren Nutzen für Natur und Mensch näher kennen.

 

Ostsee-Zeitung | Ausgabe Ribnitz-Damgarten

09.01.2015