75 Radler undWanderer waren beim 25. Volkswandertag dabei

Auszug aus der Pressemitteilung

 

von Walter Scholz

Rodde/Grimmen - Glücklich hebt Levi Dillner die Arme. Der sechsjährige Knirps besucht die
Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ in Grimmen und hat gerade seine erste große Wanderung beendet. Er war am vergangenen Sonnabend der jüngste Teilnehmer am 25. Volkswandertag.

Damit zählt diese Veranstaltung zu den ältesten Events nach der Wende. Kreisportbund und Pommersche Volksbank hatten damals die Idee und bis heute organisieren Rüdiger Stromeyer und Walter Scholz die Veranstaltung. ...


Ostsee-Anzeiger | Ausgabe Grimmen

28.10.2015